logo
  • Terminvereinbarung
    02293 1282
  • Zahnärztlicher Notdienst
    01805 986700
  • Implantologie

    Implantologie

    Die modernste und fortschrittlichste Methode um verloren gegangene Zähne zu ersetzen ist die Implantologie. Ein Implantat bildet nach einer kurzen Einheilphase die Basis für neue Zähne. Die Implantate werden aus Titan und Zirkondioxid hergestellt. Titan wird vom Körper wie ein körpereigenes Gewebe angenommen, wodurch keine allergischen Reaktionen auftreten.

     

    Helfen mir Implantate?

    Durch den Einsatz von Implantaten werden einzelne Zähne oder große Zahnlücken geschlossen. Das Implantat kann man als eine Art Zahnwurzel sehen. Diese künstliche Zahnwurzel ist die Basis, um Kronen, Prothesen oder Brücken zu befestigen. Für zahnlose Patienten ist die Behandlung durch Implantate von besonderem Interesse. Hierbei wird ein teilweise herausnehmbarer oder fester Zahnersatz je nach Patientenwunsch oder gesundheitlichen Voraussetzungen eingesetzt, um dem Patienten ein ordentliches Beißen zu ermöglichen.

    Die Implantologie wird in der Praxis in Nümbrecht seit 1981 praktiziert. Dies bescheinigt eine lange Erfahrung im Bereich der Implantologie. Die Implantate werden unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose eingesetzt. Hoher Tragekomfort, sowie eine Kaufunktion ohne jegliche Einschränkung und ein natürliches Geschmacksempfinden sind das Resultat.